Kai Thees und Schüler Max sind mächtig stolz auf den in Eigenleistung hergestellten fruchtEXPRESS. Dank der Finanzierung von Perspektive Weidenberg mit Mitteln der GlücksSpirale konnten eine Gruppe von Jugendlichen im Bauprojekt der Ganztagsschule der Mittelschule Weidenberg unter Anleitung von Kai Thees Erfahrungen im Bereich des Handwerks erlernen. So erfüllt das Projekt fruchtEXPRESS gleich mehrere Aufgaben:

 

  

 

Heranführen von Jugendlichen an das Handwerk
Erste Lernerfahrungen mit Technik
Verantwortung übernehmen für die Gemeinschaft
Einbinden von Jugendlichen zum Mixen von alkoholfreien Getränken bei Veranstaltungen im Ehrenamt
Suchtprophylaxe.