Am Sonntag, 15. April fand ein Gottesdienst unter freiem Himmel am Flurbereinigungs-Gedenkstein bei Görau statt. Veranstaltet wurde es von der evangelischen Kirchengemeinde Nemmersdorf und der Teilnehmergemeinschaft für Flurbereinigung und Dorferneuerung Döhlau-Görau.

 

 

Für musikalische Untermalung sorgten der Posaunenchors und der Kirchenchors Nemmersdorf. Im Anschluss wurde ein Frühschoppen mit Wiener und Weißwürsten sowie Kaffee und Kuchen veranstaltet. Der Erlös wurde einem guten Zweck zugeführt und am Schulfest übergeben. Der Förderverein Perspektive und der Elternbeirat erhielten jeweils 650,- €. Wir sagen herzlichen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok