Gefrees/Neubau: Bei besten Schneeverhältnissen und unter optimalen organisatorischen Bedingungen fand in Neubau das Bezirksfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ im Skilanglauf statt. Am Start waren acht Mannschaften: Fünf aus dem Gymnasium Münchberg, das damit alle Wettkampfklassen besetzte, sowie zwei aus der Jacob-Ellrod-Realschule Gefrees in der Wettkampfklasse Mädchen III (Jahrgänge 2004 – 2007) und Gemischt IV (2006 – 2009). Hinzu kam eine Mannschaft der Mittelschule Weidenberg im Schulverbund mit Bad Berneck (Jungen III/2004 – 2007). In allen Wettkampfklassen setzten sich die jungen Sportler des Gymnasiums Münchberg durch, die Oberfranken damit beim Landesfinale vom 28. bis 30. Januar in Oberstdorf vertreten dürfen. Zweite Plätze gingen in der Wettkampfklasse Jungen III an die Mittelschule Weidenberg, sowie bei den Mädchen III und Gemischt IV an die Jacob-Ellrod-Realschule Gefrees. Unser Bild zeigt die Teilnehmer. Foto/Text NK, 16.01.2019

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok