„Vorhang auf und Bühne frei!“ hieß es am 05.02.19 in der vollbesetzten Aula. Das in der Region bekannte und beliebte Puppentheater „Die Fröhliche Kinderbühne“ bot ihr aktuelles Stück „Kinder, Könige und die runde bunte Welt“ dar, das den insgesamt rund 300 Schülern auf kindgerechte und sehr anschauliche Weise das demokratische Prinzip der Mitbestimmung näherzubringen verstand. Ermöglicht wurde das Theaterprojekt, zu dem auch Schüler der Karl-Gebhard-Schule eingeladen waren, durch die Förderung seitens des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und der finanziellen Unterstützung des Fördervereins „Perspektive Weidenberg e. V.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok